You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Peugeot-Fans.ch. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Barbar

Trainee

  • "Barbar" started this thread

Posts: 53

wcf.user.option.userOption48: 206 RC

Location: Wallisellen

  • Send private message

1

Thursday, July 19th 2012, 8:59am

Sportabstimmung 206 RC

Hallo an alle,

ich würde gerne noch etwas mehr an Leistung aus meinem RC holen. Wie ich mittlerweile weiss wird das beim 2 Liter Sauger-Motor sehr schnell sehr teuer :( bisher habe ich nur einen K&N Sportluftfilter drinn. demnächst werde ich dem RC wohl noch eine neue Auspuffanlage spendieren und dann möchte ich eben eine Sportabstimmung machen.

Ich habe im Inet leider nur die von der Wyland Garage gefunden:
PEUGEOT 206/307CC/ RC 177 PS, El.Sportabstimmung
bis 192 PS 220 Nm, spontane Gasannahme und bessere
Beschleunigung
Fr. 1180.--


Hat jemand von euch Erfahrung damit? Kennt ihr noch andere Anbieter die das Auto Mappen/Abstimmen können? Und vorallen warum ist das soooo teuer???? kann mir das mal einer erklären? so schwierig und zeitaufwendig kann das doch nicht sein. Fast 1'200.00 CHF ?!?!? WTF

Mein RC hatte auf dem Prüfstand(DynoTeam) am Wochenende 174 PS. Wieviel Mehrleistung würde mit dem Luftfilter, neuer Auspuffanlage und einer Abstimmung wohl erreicht werden?

Gruss Tobi

LB00578

Trainee

  • "LB00578" is male

Posts: 92

wcf.user.option.userOption48: 306 GTI 6 & 406 coupé V6

Location: Aarau

  • Send private message

2

Thursday, July 19th 2012, 10:55pm

Hallo

Einem Saugmotor eine Leistungssteigerung zu verpassen ist generell schwieriger, dementsprechend teurer als einem Turbo. Bei deinem RC kommt erschwerend dazu, dass der 2 Liter Motor mit 180 PS schon sehr stark ausgereizt ist. Mit Luftfilter und Abgasanlage kannst du maximal 5-10 PS holen, aber auch nur wenn du die Original-Katalysatoren gegen Sportkats tauscht und die Auspuffanlage komplett erneuerst. Eine spitze Nockenwelle kann noch einige PS in Kombination mit der Anpassung des Motorsteuergeräts bringen, hat aber auch wieder den Nachteil,dass du relativ viel Geld aufwenden (2000-3000 CH) und einen unruhigen Motorlauf, vorallem im Stand, hast. Clemens Motorsport in Deutschland kennt sich mit Franzosentuning recht gut aus.. :-)

Hoffe konnte dir weiterhelfen.

Gruess

Tischi

Intermediate

  • "Tischi" is male

Posts: 304

wcf.user.option.userOption48: RCZ-R

Location: Opfikon

  • Send private message

3

Sunday, July 22nd 2012, 1:54pm

Gutes, seriöses Tuning ist aufwendig und kostet (viel) Geld, alles andere ist eigentlich nur Quaksalberei, zudem merkt man ein paar mehr-PS'chen ausser auf dem Prüfstand im Alltag sowieso nicht oder u.U. sogar noch im negativen Sinne (Kaltstartverhalten, Verhalten im unteren/mittleren Drehzahlbereich). Um irgendwelchen unsinnigen Diskussionen vorzubeugen: EMPA
In den vier Jahren, seit ich in dieser Abteilung arbeite, habe ich einiges dazulernen müssen. Ich selber bin nicht der Spezialist, was Verbrennungsmotoren angeht, mein Fachgebiet liegt bei elektrischen Systemen / Antrieben (Hybrid / Brennstoffzellen) und allem, was irgendwie etwas mit Strom zu tun hat, aber es gibt da genügend Leute, die einiges über "Tuning" erzählen können...

Centosei

Diva-Bändiger

  • "Centosei" is male

Posts: 815

wcf.user.option.userOption48: 106, 307 SW & X1/9

Location: Liestal

  • Send private message

4

Monday, July 23rd 2012, 8:53am

Hi Barbar

Bin ähnlicher Meinung wie LB: mit 177 PS bist Du ja nicht schlecht bedient, aus 2L Hubraum.
Viel Geld kostet Tuning so oder so, vorallem wenn es effizient sein soll!
Zudem muss sich jeder vor die Entscheidung stellen, ob die geplanten Optimierungen auch MFK-tauglich sein sollen/müssen oder ob er darauf pfeiffen will! Da kommt ja auch diese 10% (oder 15%?) Regel zum tragen, die vorschreibt, dass Leistungssteigerungen über diesem Prozentsatz eine besondere Abnahme benötigen (nochmals höhere Kosten).

RCDan

Professional

  • "RCDan" is male

Posts: 1,029

wcf.user.option.userOption48: Peugeot 206 RC

Location: Bülach

  • Send private message

5

Tuesday, July 24th 2012, 10:42am

Ich habe meinen Vorrednern nicht viel beizufügen. Leistungssteigerung bei Saugern ist teuer.

Hier noch der Link zu Clemens http://www.clemens-motorsport.de/206_rc.htm Wie es mit der MfK-tauglichkeit aussieht, kann ich dir aber auch nicht sagen.

Barbar

Trainee

  • "Barbar" started this thread

Posts: 53

wcf.user.option.userOption48: 206 RC

Location: Wallisellen

  • Send private message

6

Tuesday, July 24th 2012, 12:06pm

Danke an alle für eure Antworten.

Naja, ich muss es wohl einfach akzeptieren das ich für eine Leistungssteigerung beim RC viel, viel geld in die Hand nehmen muss. Ob ich das machen werde weiss ich jetzt noch nicht. Zuerst werde ich mir Semislicks zulegen und damit auf den Track gehen. Die Reifen waren das letzte mal das grösste Problem. Mann rutscht in den Kurven einfach zu fest / hat zu wenig Grip. Auf den Geraden/Beschleunigung hingegen war ich sehr zufrieden. Werde dann wohl nach 1-2 weiteren besuchen auf der Rennstrecke entscheiden was ich machen werde.

Trotzdem vielen Dank an euch, habt mir sehr geholfen.

Gruss Tobi

ProductOfSpain

Professional

  • "ProductOfSpain" is male

Posts: 947

wcf.user.option.userOption48: Mercedes B250 4matic AMG

Location: Basel-Stadt

  • Send private message

7

Tuesday, July 31st 2012, 10:04am

Ich würde dir eher raten, ein anderes Auto zu kaufen als soviel Geld auszugeben um ein paar PS'chen heraus zu kitzeln.
  • 2005-Citreoen C3
  • 2006-Peugeot 206 GTi
  • 2006-Seat Leon
  • 2007-Yamaha R6
  • 2011-Smart Brabus
  • 2012-Mazda 3 MPS
  • 2013-MV Agusta F3
  • 2015-Mercedes B250 4matic AMG Line
  • 2017-Mercedes GLC 250d 4matic AMG Line

GTi Lion

Intermediate

  • "GTi Lion" is male

Posts: 307

wcf.user.option.userOption48: 206 RC / 106 rallye 1.3

Location: Schweiz

  • Send private message

8

Thursday, January 23rd 2014, 5:37pm

salü zusammen ist zwar alter schnee der thread aber mein anliegen passt dazu =)

Habe mir kürzlich auch endlich einen 206RC gekauft... werde ihn im Frühing auch in den Showroom stellen.

Nun bin Ich auf der Suche nach einem Sportkat ! am besten 200 Zeller mit Beiblatt, habe da mal irgendwo gelesen das dies vorführbar sei.
denn ich habe ehrlich gesagt bedenken, dass der originale kat längeren Rennbetrieb aushält...

Weiss da jemand eine Addresse ?

Mfg Reto
DRIVE-IN MOTORSPORT

Similar threads